Skip to main content

Netzhängematte

Die Netzhängematte vergleichen

Es gibt unterschiedliche Arten von Netzhängematten, wie die Mayan Hängematte, die Mexikanische oder Hängematten aus dünnerem Seil. Zudem gibt es Netzhängematten mit und ohne Spreizstab. Ein Vorteil dieser Hängematten ist, dass sie sehr luftdurchlässig sind und daher sehr gut für warme Regionen geeignet sind. Ein leichter Windhauch kann dann beispielsweise sehr erfrischend sein.

Die mexikanische Hängematte

Die mexikanische Netzhängematte wir seit einigen Generationen in Mexiko mit traditioneller Webtechnik hergestellt. Sie wird dabei aus vielen Baumwollfäden verknüpft und ist daher auch sehr bequem. Durch diese Webtechnik entstehen kleine Rautenförmige Muster die sich gut an den Körper anpassen und dadurch auch keine Druckstellen hinterlassen. In Mexiko werden diese Hängematten zum Schlafen und liegen genutzt.

Die Seilhängematten

Die Mayan Netzhängematte wird aus etwas dickeren Schnüren geflochten und besitzt an beiden Enden einen Spreizstab. Die Mayan Hängematten bestehen aus 100 % Baumwolle und sind daher sehr weich und passen sich auch sehr gut an den Körper an.

Bei der Seilhängematte aus etwas dünnerem Seil werden Doppelfäden verwendet, wodurch auch diese Variante sehr bequem ausfällt. Die Hängematte ist aufgrund ihrer etwas größeren Löcher luftdurchlässiger und von daher eher für warme Sommertage geeignet.

1A Netzhängematten im Vergleich

 

1234
Vivere Hängematte Baumwolleseil, Natur, Doppel thumbnail MacaMex Hängemattengestell, Mexikanische Netzhängematte Mehrpersonen Hängematte 3 Personen 250 kg, 410 x 250 x 150 cm, paradiso thumbnail Mexikanische Netzhängematte Double Natur thumbnail MacaMex Hängemattengestell Mexikanische Netzhängematte Jumbo Plus Edition, 410 x 400 x 150 cm, natur thumbnail
Modell Vivere Hängematte Baumwolleseil, Natur, DoppelMacaMex Hängemattengestell, Mexikanische Netzhängematte Mehrpersonen Hängematte 3 Personen 250 kg, 410 x 250 x 150 cm, paradisoMexikanische Netzhängematte Double NaturMacaMex Hängemattengestell Mexikanische Netzhängematte Jumbo Plus Edition, 410 x 400 x 150 cm, natur
Preis

75,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

79,99 € 89,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

109,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

109,99 € 129,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
MarkeVivereMacaMexMacaMexMacaMex
Liegefläche213 x 152 cm250 x 210ca. 200 x 200 cm400 x 200 cm
Gesamtlänge381cm410cm400cm410cm
Belastbarkeit204Kg250Kg220Kg400Kg
Material100 % BaumwolleNetz ist aus feinen Baumwollfäden100 % Baumwolle100 % Baumwolle
Preis

75,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

79,99 € 89,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

109,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

109,99 € 129,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht VerfügbarDetailsNicht VerfügbarDetailsKaufenDetailsKaufen


Maya Netzhängematte MEXICANA canaria

ab 99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
MacaMex Hängematte Mexikanische Netzhängematte Familienhängematte XXL 4 Personen 300 kg, 410 x 300 x 150 cm, solar

84,99 € 99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Vivere Hängematte Baumwolleseil, Natur, Doppel

75,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
MacaMex Hängemattengestell, Mexikanische Netzhängematte Mehrpersonen Hängematte 3 Personen 250 kg, 410 x 250 x 150 cm, paradiso

79,99 € 89,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Mexikanische Netzhängematte Double Natur

109,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Mexikanische Netzhängematte Double wetterfest Rainbow

60,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Mexikanische Netzhängematte Double Solar

119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
MacaMex Hängemattengestell Mexikanische Netzhängematte Jumbo Plus Edition, 410 x 400 x 150 cm, natur

109,99 € 129,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Worauf sollten Sie beim Kauf einer Netzhängematte achten?

Die Netzhängematte zählt zu den ältesten Varianten der Hängematten. Schon vor mehr als 1000 Jahren wurde sie von den Maja hergestellt, dabei wurden die Netzhängematten nicht nur zum Schlafen, sondern auch zum Fischen genutzt. Dennoch sind die Netzhängematten auch heute noch sehr beliebt, vor dem Kauf sollte auf einige wichtige Dinge geachtet werden. Dabei stehen vor allem die Länge, das Material, die Belastbarkeit sowie das Herkunftsland im Vordergrund.

Vorteile und Nachteile der Netzhängematten

Die Netzhängematte ist sehr bequem, in Mexiko werden diese Hängematten in reiner Handarbeit aus hochwertigem Baumwollfaden geknüpft. Um die perfekte Knüpf-Technik zu erlernen, benötigen Handwerker einige Jahre, die Mexikaner nutzen die Hängematten als Liegen oder Betten, diese sind sehr bequem und komfortabel. Das rautenförmige Muster vom Geflecht schmiegt sich an den Körper und Druckstellen entstehen nicht. Das Gewicht kann beim Liegen perfekt in der Netzhängematte verteilt werden. Die unzähligen Farben sorgen dafür, dass für jeden Geschmack die passende Hängematte angeboten wird.

Der Transport dieser Hängematten erfolgt ganz leicht, denn die Hängematte kann ganz klein zusammengelegt werden. Allerdings hat die verwendete dünne Schnur dieser Hängematte den Nachteil, dass diese durch einen scharfen oder spitzen Gegenstand leicht reißen kann. Diese Stelle kann aber leicht mit einem Stück Schnur repariert werden.

Hier finden Sie die verschiedenen Hängematten von der Marke La Siesta, wie sie auch im Video zu sehen ist.

Die mexikanische Netzhängematte

Diese Hängematte wird nach alter Tradition geknüpft und die Maschen aus weichen Baumwollfasern sorgen für ein angenehmes Gefühl beim Schlafen und Liegen. Die vielen bunten Farben und Muster zeigen Lebensfreude und übertragen sich auf den Käufer.

Netz- und Seilhängematten mit Stab

Die groben Netz- und Seilhängematten wurden mit einem Spreizstab versehen, daher zählen diese Hängematten eher zum Typ der Stabhängematten. Der Spreizstab sorgt dafür, dass die Hängematte in der notwendigen Breite gespannt und genutzt werden kann.

Wetterfeste Netz- oder Seilhängematte

Polyestergarne sorgen dafür, dass Netzhängematten auch wetterfest sind, eine andere Variante von Hängematten wird mit groben Maschen hergestellt. Die ist zwar wetterfest, allerdings nicht so bequem wie die feinmaschigen Hängematten. Deshalb wird diese Hängematte auch Seilhängematte genannt. Allerdings steht die Qualität hier gegenüber einer mexikanischen Netzhängematte um ein vielfaches dahinter.

Die Pflege der Netzhängematte

Wenn doch einmal ein Faden reißt, dann kann der Riss ganz leicht repariert werden. Ein Riss beeinträchtigt die Hängematte kaum, allerdings sollten mehrere Risse doch eher repariert werden. Auf keinen Fall darf eine Netzhängematte in der Maschine gewaschen werden, denn dadurch wird das Baumwollgewebe angegriffen. Flecken oder Schweiß sind bei diesen Hängematten nicht zu befürchten, denn das Netzwerk ist sehr luftig und sorgt für genügend Belüftung um den Körper herum.

Der Einsatz der Netzhängematten

Netzhängematten der unterschiedlichen Größen und Tragkraft sind in der Regel alle gleich lang. In der Breite unterscheiden sie sich allerdings. Das bedeutet, dass eine mexikanische Hängematte größer, gemütlicher und tragfähiger mit zunehmender Breite wird. Wird diese Art der Hängematte über große Distanzen gespannt, dann wird sie schmaler, wird sie hingegen ähnlich einer Schaukel aufgehangen, dann wird sie deutlich breiter.

Fazit zur Netzhängematte

Die mexikanische Netzhängematte ist die bequemste Art, wenn man sich eine Hängematte zulegen möchte. Den Sommer im Garten in einer Hängematte zu verbringen ist eine besondere Art, zwischen Bäumen dem Alltag zu entfliehen und die Ruhe zu genießen.