Skip to main content

Finde die perfekte Hängematte für dich!

1 499
0 400

HängematteDie Hängematte

Die Hängematte – der zeitlose Klassiker, der nie aus der Mode kommt. Einige von uns hatten das Glück, einen Teil der Kindheit in dieser zu verbringen. Zwischen zwei Bäumen im Garten der Großeltern wurde sie sorgfältig aufgehangen. Das Maschennetz machte Abdrücke an Armen und Beinen, doch die Stunden im Schatten der Bäume waren einfach zu schön. Beim Schaukeln wurden unzählige Bücher gelesen, Geschichten ausgedacht und ein gutes Nachmittagsnickerchen gehalten. Bis heute hat dieHängematte ihren Reiz nicht verloren.

Die Hängematte: Der perfekte Ort der Entspannung

Mit leichten Bewegungen schaukelt die Hängematte im warmen Sommerwind. Und als der Herbst naht, findet sie einen neuen Platz direkt im Haus. Mit dem Blick in die Natur ist sie der stumme Begleiter der Familie geworden. Hier liegt jeder gern. Nach der Arbeit ein paar Minuten abschalten oder das Baby seicht in den Schlaf wiegen. Wenn die Kinder ein paar Tränen weinen, sorgen die schützenden Arme der Mutter und das leise Schaukeln wieder für ein fröhliches Lächeln.

Wann gehe ich in die Hängematte?

Ganz einfach: Immer dann, wenn Sie ein paar Minuten entspannte Ruhe suchen! Mit einer leichten Polsterauflage und einem gemütlichen Kissen eignet sie sich perfekt für einen kurzen Nachmittagsschlaf. Oder: Gibt es wohl einen schöneren Ort, um ein gutes Buch zu lesen? Viele Hängematten eignen sich auch zum Schlafen, wie es beispielsweise in Südamerika auch sehr viele Menschen machen.

Die Hängematte für drinnen

Das Aufhängen ist leichter als gedacht. Besonders schön sind Hängematten im Wintergarten, denn hier wird die Sommersaison einfach für ein paar Wochen verlängert. Im Grunde genommen bringen Hängematten immer die Komponenten Entspannung und Ruhe zusammen. Und deshalb findet sie auch einen idealen Platz im kleinen Gästezimmer, wo sie dank der geringen Zimmergröße an den zwei gegenüberliegenden Wänden befestigt wird. Entspannung kann so einfach sein. Die große Spannung vor wichtigen Terminen wird in leichten schwingenden Bewegungen einfach hinweg geschaukelt. Und so finden sich hier auch immer wieder ein paar ruhige Minuten mit dem Baby, das zusammen mit der Mutter sanft in den Schlaf gewiegt wird.



Die Hängematte richtig aufhängen

Hängematte richtig aufhängen

Hängematte richtig aufhängen Mit einer Hängematte erhalten Sie eine Möglichkeit, auf eine andere Weise Entspannung zu finden. Aufgespannt ist die Matte zwischen zwei Befestigungspunkten. Diese Form der Entspannung wurde einst schon in Lateinamerika genutzt. Um ein optimales Ergebnis bei der Entspannung zu erhalten, ist das Hängematte richtig aufhängen von Bedeutung. Faustregel beim Aufhängen der Hängematte […]

Schlafen in der Hängematte

Schlafen in der Hängematte

Wie schläft man am Besten in der Hängematte Schlafen in der Hängematte ist in Deutschland nur in den Pausen, am Nachmittag im Garten oder daheim am Kamin bekannt. Nachts wird hier in aller Regel im Bett geschlafen. Dabei hat die Hängematte einige Vorteile und Millionen von Menschen auf der ganzen Welt schlafen alleine, zu zweit […]

Die Hängematte für den Garten

Der ideale Ort ist natürlich der, zwischen zwei Bäumen. Wenn Sie heute über einen Ort der Entspannung in Ihrem Garten nachdenken, pflanzen Sie zwei Bäume! In ein paar Jahren werden Sie sich freuen, im Schatten der Bäume Ruhe zu finden. In einem alten Garten finden Sie mit einem guten Auge vielleicht noch einige Bäume, die sich als Halterung eignen. Eine gute Alternative ist die Hauswand und ein großer alter Baum in der Nähe. Auch das Carport bietet eine sichere Stütze, solang das Auto noch nicht wieder abgestellt werden muss.


Welche Arten von Hängematten gibt es?

Netzhängematten sind die Klassiker unter den Hängematten. Sie werden in einem engmaschigen Netz hergestellt und bieten in Länge wie Breite ausreichend Platz. Bei guter Qualität können hier sogar zwei Personen gemütlich liegen und entspannen. Beliebt sind mexikanische Hängematten in bunten Regenbogenfarben oder elegantem Weiß. Die Liegefläche der Tuchhängematte ist aus robuster Baumwolle gefertigt. Das extrem dicht gewebte Tuch ist in Unifarben oder mit Muster erhältlich. In harmonischer Farbgebung passt auch die Tuchhängematte wunderbar in den Garten.
Charakteristisch für die Spreizhängematte ist die stabile Struktur. An den Enden ist Holz eingearbeitet, sodass die Liegefläche immer offen liegt. Das verarbeitete Holz wird auch Sprreizstab genannt und so verdankt diese Hängematte diesem Hilfsmittel auch seinen bestimmten Namen. Mit wunderschönen Farben ist sie ein Blickfang und lädt jederzeit zur Schlummerstunde ein.
Die Stabhängematte kann aus verschiedenen Materialien gefertigt sein. Hier kommen Baumwolltuch oder auch das klassische Netz in Frage. Typisch ist der verarbeitete Stab, der den Einstieg in die Hängematte erleichtert. Hier gibt es Hängematten für eine Person oder extrem robuste Stabhängematten für die ganze Familie.

Wo kann eine Hängematte angebracht werden?

Um die Hängematte aufzuhängen, brauchen Sie immer zwei stabile Punkte. In der Regel sind es zwei freistehende Bäume. Generell benötigen Sie immer zwei gegenüberliegende Punkte zum Aufhängen: von Wand zu Wand oder auch der Dachboden eignet sich mit seinen im Raum stehenden Balken, ein Schaukelgerüst oder auch eine große Pergola. Wichtig ist natürlich immer der Sicherheitsfaktor, den Sie beachten müssen.

Die Hängematten mit Gestell

Die Hängematten mit Gestell sind die perfekte Alternative, wenn Sie keine Möglichkeit haben, eine Hängematte aufzuhängen. Dieses Modell kann an jedem Platz im Garten aufgestellt werden und bietet den gleichen Komfort wie klassischen Hängematten. In den Wintermonaten beansprucht das Gestell einen gewissen Platzbedarf, um trocken untergestellt zu werden. Es gibt aber auch Modelle die sehr schnell auf- und abgebaut werden können und somit sehr gut verstaut werden können.

Der Hängesessel: Die bequeme Sitzgelegenheit

Wenn Sie auf das angenehme Schaukeln nicht verzichten wollen und nur wenig Platz zur Verfügung haben, ist der Hängesessel die Alternative. Er kann selbst auf einem kleinen Balkon aufgehängt werden und spendet wundervolle Stunden. Der Aufbau des Hängesessels ist ähnlich wie dem der Hängematten. Auch die verschiedenen Modelle haben dasselbe Grundkonstrukt: Hängesessel mit oder ohne Spreizstab sowie Hängesessel zum Aufhängen oder Aufstellen mit einem Gestell, das mobil an jeden Ort im Garten aufgestellt werden kann.


1234
Vivere Hängematte Baumwolleseil, Natur, Doppel thumbnail Lola XXL Hängesessel Beauty Sofa Rainbow JUMBO 110 cm thumbnail Fatboy Headdemock Deluxe taupe - Set aus Hängematte inkl. Gestell, Kopfkissen & Cover thumbnail XXL Hängemattengestell 450 cm aus Holz inkl. 150 cm breiter Hängematte thumbnail
Modell Vivere Hängematte Baumwolleseil, Natur, DoppelLola XXL Hängesessel Beauty Sofa Rainbow JUMBO 110 cmFatboy Headdemock Deluxe taupe – Set aus Hängematte inkl. Gestell, Kopfkissen & CoverXXL Hängemattengestell 450 cm aus Holz inkl. 150 cm breiter Hängematte
Preis

75,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

70,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

489,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

209,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
MarkeVivereLola HängemattenFatboyAmpel24
Liegefläche213 x 152 cm-280 x 140 cm200 x 150 cm
Gesamtlänge381cm-300cm450cm
Belastbarkeit204Kg140Kg150Kg200Kg
Material100 % Baumwolle100 % Baumwolle100% Polyesterwetterbeständiges Verbundholz,
Preis

75,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

70,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

489,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

209,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht VerfügbarDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsNicht Verfügbar

Denken Sie auch an das richtige Zubehör für Hängematten

Denken Sie beim Kauf einer Hängematte oder eines Hängesessel unbedingt auch an das Zubehör. Denn damit können Sie den Liegekomfort nochmal verbessern. Wählen Sie sich hier das richtige Zubehör wie Kissen, Decken, Befestigungssets, Hängemattengestelle, Hängesesselständer oder Beistelltische aus. Kissen sind bei den Hängesesseln häufig schon dabei, bei Hängematten müssen Sie diese aber meistens noch zusätzlich kaufen. Um die Hängematte oder den Hängesessel an verschiedenen Positionen zu nutzen bieten sich Gestelle und Ständer an, so sind Sie beispielsweise im Garten nicht auf zwei Bäume angewiesen die nebeneinander stehen. Auch die Befestigungssets sind bei Hängematten häufig nicht dabei. Von daher sollten Sie hier ein Qualitätiv hochwertiges Aufhängeset mit hoher Belastbarkeit auswählen.